PHOTO-2021-07-16-10-47-47.jpg
Forchhammer_Stiftung.png

Forchhammer Skulpturenwettbewerb
Enthüllung im Herbst 2022

meine "big circle wave" ist die Auserwählte des Forchhammer Skulpturenwettbewerbs, dessen Stiftungshaus in Grünwald bei München bald als Museum eröffnet wird. Es macht mich wahnsinnig stolz, nicht zuletzt wegen der hochrangigen Jury, der ich diesen Ankauf zu verdanken habe. Im Link findet ihr die Pressemitteilung. Wie die Skulptur aussieht wird natürlich noch nicht verraten...

https://www.forchhammer-stiftung.de/aktuelles/beitraege/bekanntgabe-skulpturen-wettbewerb-2022

Artisk_2022.jpg

Neue Wege. Positionen 2022
19. Mai bis 30. Oktober 2022

"plugin" und "sounds_like" habe ich meine zwei Arbeiten genannt, welche den 3. Platz des Kunstpreis des Landkreises Günzburg verliehen bekommen haben.  Die Ausstellung wird in Räumen des Bayerischen Schulmuseums Ichenhausen vom 19.5.22 – 30.10.2022 gezeigt.

https://www.schulmuseum-ichenhausen.de/

Ausstellung_Tuerkheim.png

KUNST AUS SCHWABEN
09. Oktober bis 07. November 2021

Zum 4. Mal findet diese Ausstellung "Tradition und Moderne", in den wunderschönen Räumen des Türkheimer Kleinen Schlosses, statt.  Geöffnet ist sie immer Mittwochs von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 13:00 – 18:00 Uhr.

Ich freu mich sehr, wieder mit dabei sein zu dürfen.

​​​

https://foerderkreis-tkh.de/aktuelles/page/2/

Kunstausstellung_Kempten_2021.JPG

KUNST AUS DEM ALLGÄU
21. September bis 15. Oktober 2021

Zu sehen gibt es 66 Werke von insgesamt 48 Kunstschaffenden aus dem Allgäu.

Die Ausstellung ist im Alpin-Museum / Landwehrstraße 4 / 87439 Kempten im großen Sonderausstellungsraum im Marstall. Unter dem Link findet man ein vielseitiges Angebot rund um die Ausstellung, verschiedene Führungen, Künstlergespräche und ein Kinderprogramm.

https://www.kempten.de/file/Flyer%20Begleitprogramm%20KA%202021%206-Seiter.pdf

Walberla_2021_1.JPG

SKULPTURENWEG WALBERLA
Eröffnung am 25. September 2021

Am 25. September wurde der Skulpturenweg bei schönstem Wetter eröffnet.

Dort steht nun mein "Steingewächs" mit 10 weiteren Skulpturen, für die nächsten zwei Jahre.

Die Entstehung der einzelnen Kunstwerke kann man auf der Internetseite der Walberla nachverfolgen. Ein schöner Beitrag ist auch in der Frankenschau erschienen:

https://www.br.de/mediathek/video/frankenschau-19092021-tablets-im-kindergarten-zukunftsmuseum-nuernberg-skulpturenweg-am-walberla-av:6113bf4a6d480e0007e5d7f8

https://skulpturenweg-walberla.de/

Ausstellung_Ulm.jpg

DER TOD IST EIN MEISTER AUS ULM
5. bis 25.9.2021

Mit drei meiner Werke darf ich bei dieser besonderen Ausstellung im Rahmen der Ulmer Friedenswochen mit dabei sein.

Die Ausstellung ist vom 5. bis 25.9.2021  (Do-Sa von 17-20 Uhr) am Haltestellengelände vom Ehinger Tor. Die Vernissage findet am Sonntag den 5.9. um 17 Uhr statt.

https://www.kunstpool-ulm.com/aktuelle-termine

Ausstellung_Turm.jpg

DER NEUE TURM
12.11. bis 31.12.2021

Zwanzig Künstlerinnen und Künstler wurden gebeten, sich des Turmes anzunehmen.
Die entstandenen Kunstwerke werden im Kapitelsaal der ehemaligen Benediktinerabtei
ausgestellt. Die Ausstellung wurde pandemiebedingt verschoben und ist nun

vom 12. November bis 31. Dezember 2021 in Bad Hersfeld zu sehen.

Die Eröffnung ist am Freitag den 12. November um 18.30 Uhr

https://www.diegalerieaufzeit.berlin

das _schoene_allgaeu.jpg

DAS SCHÖNE ALLGÄU
4 Ausgabe 2021

Edith Reithmann hat mich in Atelier und Werkstatt besucht. Was ich da so mache, könnt ihr in der Aktuelle Ausgabe von "DAS SCHÖNE ALLGÄU" nachlesen. Ab Seite 46 bin ich im frisch gedruckten Heft zu finden. Anbei der Artikel auch zum durchlesen per PDF:

https://www.das-schoene-allgaeu-online.de/startseite/

234_der_andere_Blick.jpg

DER ANDERE BLICK
KUNSTAUSSTELLUNG VILLA JAUSS

Das Oberstdorfer Kunsthaus Villa Jauss zeigt vom 18. März bis zum 11. April 2021 Werke von elf Künstlerinnen aus dem Allgäu.

Mit dabei sind auch 5 textile Werke von mir.

https://www.villa-jauss.de/memo/der-andere-blick.html

 

Foto: Marion Dos Santos

Bildschirmfoto 2019-12-04 um 22.21.47.png

ENTREE
17 AUSGABE 2020

Joachim Schwitzler hat mich in meinem Atelier besucht. Entstanden ist ein 8-Seitiges Interview über mich und meine Arbeit ab Seite 250.

Die Entree erscheint 1x im Jahr und berichtet über Leben und wohnen am Bodensee.

Foto: Joachim Schwitzler

Topoi_Plakat_web_.jpg

TOPOI
16.03. bis 12.04.2020

Eine gemeinsame Ausstellung mit Irmi Obermeyer
 

Vernissage: So. 15.03.20, 11.30 Uhr
Einführung: Matthias Strugalla. Musikalische Umrahmung durch die Kreismusikschule.

 

Kreisgalerie Südwestpfalz . Schulstraße 14, 66994 Dahn

Täglich von 15 bis 18 Uhr geöffnet.